Andreas Kirsch Redaktion Pickup Camper Magazin

Andreas Kirsch

Redaktion

Mein Name ist Andreas Kirsch, Spitzname „Wikinger“, ich bin seit Jahresbeginn 2020 der verantwortliche Redakteur für das PICKUP CAMPER Magazin.

Ich bin Wohnkabinen-Fan seit Mitte der 90er. Mit einer frühen Tischer auf Nissan Kingcab und später einer Nordstar auf Chevy Silverado habe ich über Jahre viele tausend Kilometer quer durch Europa auf langen Touren und kurzen Trips damit zurückgelegt. Sie standen von Mittelmeer bis Trondheim, von Berlin bis in die schottischen Highlands. Ungezählte Kurztrips rund ums ruhrpöttische Zuhause kamen hinzu.

Heute weiß ich, was das Pickup-Campen ausmacht. Und weil mich diese Art des Reisens begeistert, habe ich mich gefreut, als ich zum Chefredakteur des PCM berufen wurde. Ich bin seit 1997 mit Fotoreportagen und Redaktionsarbeit zu US-Cars und -Bikes selbständig und betreibe in Essen eine Medienproduktion für Foto, Video und Grafik-Design. Ich denke, ich bringe genug Fähigkeiten und Ideen mit, um das Magazin erfolgreich ins neue Jahrzehnt zu führen.

Aber: auch wenn es heißt, neue Besen würden besser kehren als die alten, so bin ich nicht der Freund grundsätzlicher inhaltlicher Revolutionen. Was gut war, wird bleiben. Was fehlt, werden wir hinzufügen. Insgesamt werden wir dem Heft eine klarere Struktur, einen starken Charakter und einen unverwechselbaren Auftritt geben.

Weil der „Pickup Camper“ ein Magazin von und für die Leser ist, wünschen wir uns Input und Teilnahme. Ihr dürft sehr gern Anregungen, Wünsche und Kritik äußern. Wir haben zwar eine klare Vorstellung vom PCM, werden aber nicht an den Wünschen und Bedürfnissen unserer Leser*innen vorbei produzieren.

Auf zu neuen Zielen mit dem „PICKUP CAMPER Magazin“.

Herzlichst,
euer Wikinger
Andreas Kirsch
Chefredakteur

Inhalte

Bewährtes bleibt, Neues hält Einzug. Der PICKUP CAMPER ist kein Magazin für normale Reisemobile, extremes Offroad, oder unbezahlbare Expeditionsfahrzeuge. Unser Thema ist der Wohnaufbau auf Basis von Pickup oder Pritsche aller Marken, die für eine Wohnkabine in Frage kommen. Wir präsentieren Wohnaufbauten jedweder Hersteller und Konzepte, wenn sie interessant erscheinen.

Schaufenster und Marktplatz

Produkte, Firmen und Marktinfos werden wir im Schaufenster zusammenfassen. Der Leser erfährt im schnellen Überblick von den Leistungen und Angeboten unserer Partner. Der Marktplatz steht allen nicht-gewerblichen Lesern zur Verfügung, ihre Ausrüstung oder Zubehör anzubieten. Ausdrücklich nicht für Verkaufsanzeigen von Pickups oder Wohnkabinen. Für diesen Gebrauchtmarkt gibt es genügend andere Medien.

Termine

Messen, Events, Treffen und organisierte Touren fassen wir nun prägnanter zusammen. Wir pflegen gern jede relevante Information zu Terminen ein. Der Leser kann so besonders früh seine Saison planen.

Intention

Der PICKUP CAMPER möchte Euch dort abholen und ansprechen, wo wir alle gern sind. Mit einem gut vorbereiteten Pickup und sinnvoll ausgestatteter Kabine an den schönsten Plätzen Europas und anderswo. Wir sind nicht allwissend. Wir freuen uns, wenn ihr uns auf Neuigkeiten aufmerksam macht. Wenn ihr Fragen stellt oder Antworten findet. Wir sind für Euch da. So starten wir schwungvoll in eine neue, spannende Saison. Das Team vom PICKUP CAMPER wünscht euch ein tolles Jahr, perfekte Touren und fantastische Zeiten mit eurem rollenden Schneckenhaus.